Vom 11.07. bis einschließlich 22.07.2022 machen wir URLAUB und freuen uns auf etwas freie Zeit mit unseren Kindern. Die Produktion läuft weiter, aber als Familienbetrieb RUHT währenddessen der Versand, Bestellungen sind in dieser Zeit NICHT möglich. Bereits eingegangene Bestellungen werden natürlich bearbeitet. Ab dem 23.7. sind wir wieder mit voller Kraft für Sie da! Wir danken für Ihr Verständnis! Die Eilings

Bio Einkorn (ganzes Korn)

4,89 €*

Inhalt: 1 Kilogramm

Verfügbar, Lieferzeit 7-10 Werktage

Verpackungsgröße

Urgetreide zum selber mahlen

  • gewachsen hauptsächlich auf Feldern des Biolandhof Iburgshof in Belm
  • Urgetreide, bedingt keimfähig
  • gibt Backwaren eine goldgelbe Farbe aufgrund des hohen Gehaltes an Carotinoiden
  • ernährungsphysiologisch wertvoll, da reich an Mineralstoffen und Vitaminen
Produktinformationen "Bio Einkorn (ganzes Korn)"

Bereits in den Anfängen der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise, als man auf der Suche nach möglichst ursprünglichem Getreide war, wurde von Rudolf Steiner auf Einkorn aufmerksam gemacht. Doch erst seit ein paar Jahren beginnt eine Wertschätzung dieser Getreideart durch Verbraucher, Bäcker und Landwirte, die zu einer langsamen Ausdehnung der Anbauflächen in einzelnen Regionen führt.

Wurde der Anbau von Einkorn im 20. Jahrhundert wirtschaftlich nahezu bedeutungslos, so wird Einkorn heute doch wieder vermehrt angebaut. Einkorn ist relativ anspruchslos in Bezug auf die Qualität des Bodens. Außerdem ist es resistent gegen viele Schädlinge und kann sich besser gegen die Konkurrenz von Ackerunkräutern durchsetzen als moderne Weizensorten. Besonders charakteristisch für das Einkorn ist der gelbliche Mehlkörper, während die Farbe der Spelzen von weiß über braun bis schwarz variieren kann. Auch in der Festigkeit der das Korn umhüllenden Spelzen gibt es Unterschiede; von bespelztem Erntegut bis dahin, dass die Spelzen bereits beim Drusch abfallen und die Körner nach einer einfachen Reinigung unmittelbar verwendet werden können. Man nennt diese Formen "spelzenfreidreschend". Bei unseren Landwirten geschieht das Entspelzen auf sehr schonende Weise, allerdings kann es bei diesem Vorgang zu Verletzungen des Korns kommen, welches eine Keimunfähigkeit zur Folge haben kann.

Da die Erträge recht gering sind und der Anbau und die Verarbeitung aufwändiger, ist dieses Getreide etwas höherpreisiger. Wir bekommen unser Bio Einkorngetreide hauptsächlich vom Biolandhof Iburgshof in Belm.

Für uns in der Biomühle Eiling ist das Mahlen des Einkorns immer etwas ganz Besonderes. Der hohe Gelbpigmentgehalt an Beta-Carotin gibt dem Mehl eine leuchtend gelbe Farbe.

Ernährungsphysiologische Vorteile
Obwohl wesentlich ertragsärmer als Saat-Weizen, enthält Einkorn mehr Mineralstoffe und Aminosäuren als dieser. Einkorn enthält zudem überdurchschnittlich viel Mineralstoffe und Vitamin E.
Gekeimtes Einkorn ist eine interessante und proteinreiche Variante zu anderen Sprossen als Beigabe zum Salat. Dazu das Einkorn in einem Keimgerät oder in einer flachen Schale mit Küchenpapier gut wässern und einige Tage keimen lassen, sobald sich die Keime zeigen, kann es schon verwendet werden.

Vertragen Sie Dinkel , aber auf reagieren allergisch auf Weizen? Dann könnte Einkorn sicher auch eine interessante Alternative sein. Sind Sie allerdings an Zöliakie erkrankt, sollte Sie auch bei Einkorn äußerste Vorsicht walten lassen.

Nährwerte
Unzubereitet pro 100 g
Brennwert kj 1430,00 kj
Brennwert kcal 338,00 kcal
Fett 2,70 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,01 g
Kohlenhydrate 63,30 g
davon Zucker 3,30 g
Ballaststoffe 8,80 g
Eiweiß 11,51 g
Salz 0,01 g
Allergene
glutenhaltiges Getreide Ja
Einkorn Ja
Nährwertangaben herunterladen