Liebe Kundinnen und Kunden, vom 27.07. bis einschließlich 09.08.24 schließen wir unseren Onlineshop für eine kleine Familienauszeit. Sie können in unserem Shop weiterhin stöbern, Bestellungen sind in diesem Zeitraum jedoch nicht möglich. Ihre Familie Eiling & Team

Bio Dinkelvollkornschrot Oberkulmer Rotkorn

2,49 €*

Inhalt: 0.5 Kilogramm (4,98 €* / 1 Kilogramm)

Verfügbar, Lieferzeit 4-7 Werktage

Verpackungsgr.

Vollkornschrot aus Urdinkel

  • Sorte Oberkulmer Rotkorn, gewachsen auf Feldern regionaler Bio-Landwirte aus unserer Region
  • 100 % transparent
  • aus Schalenschichten und Keimling
  • protein-, vitamin-, und mineralstoffreich
  • mittlere Granulation
Produktinformationen "Bio Dinkelvollkornschrot Oberkulmer Rotkorn"

Dinkelschrot aus der Bio-Mühle – mit Herkunfts-Nachweis
Unser Oberkulmer Rotkorn Bio Dinkelvollkornschrot mahlen wir aus Getreide von Landwirten aus der Region. Da dies die beliebteste alte Dinkelsorte ist, haben wir sie auf Kundenwunsch mit in unser Angebot aufgenommen. Auch unsere anderen Dinkelprodukte vermahlen wir übrigens aus Dinkelsorten, die keine Weizeneinkreuzung aufweisen ( Zollernspelz, Schwabenkorn und Ebners Rotkorn). 

Das Oberkulmer Rotkorn*
Diese Dinkelsorte zeichnet sich durch sehr lange Halme aus. Aufgrund dieser Tatsache ergibt sich eine verminderte Standfestigkeit der Halme, welches dazu führte, dass man bei der Züchtung moderner Dinkelsorten Weizen einkreuzte, um den Halm zu verkürzen und so höhere Erträge zu ermöglichen. Das Oberkulmer Rotkorn weist allgemein hohe Kleberproteinwerte auf und somit weiche, dehnbare Teige. Bei der Teigherstellung ist dadurch jedoch auf eine etwas festere Führung zu achten, achten Sie daher auf die Flüssigkeitszufuhr.

Für unseren Dinkelvollkornschrot*Oberkulmer Rotkorn zerkleinern wir in der Biomühle Eiling grob das ganze Dinkelkorn in einem Walzenstuhl. Dies geschieht in einem einzigen Durchgang sodass noch alle Schalenbestandteilen enthalten bleiben und Schrot die Kraft des vollen Korns besizt.
Je nach Einstellung des Mahlspaltes bei der Zerkleinerung kann die Granulation der Schrote gesteuert werden. Wir bieten Ihnen hier Dinkelschrot in einer mittleren Granulation an.

Dinkelschrot* kann im Müsli, als Frischkornbrei, zum Brotbacken, für Plätzchen oder Vieles mehr verwendet werden
Beachten Sie bitte beim Backen von Vollkornbroten eine gute Quellung der Schalenteilchen, für eine relativ lockere und saftige Krume.

*Spelzweizen

Mehle und Teige sind nicht zum Rohverzehr bestimmt und müssen stets gut durcherhitzt werden.


Nährwerte
Unzubereitet pro 100 g
Brennwert kj 1457 kj
Brennwert kcal 344 kcal
Fett 1,7 g
Kohlenhydrate 60,3 g
Ballaststoffe 10 g
Eiweiß 13,3 g
Salz 0,01 g
Allergene
glutenhaltiges Getreide Ja
Dinkel Ja
Nährwertangaben herunterladen