Bio Semola Rimacinata (orig. ital. Hartweizenmehl)

3,89 €*

Inhalt: 1 Kilogramm

Verfügbar, Lieferzeit 10-14 Werktage

Verpackungsgröße
di grano duro biologica

  • original italienisches Hartweizenmehl
  • nachgemahlenes "Griessmehl"(d.h. 2-fach gemahlener Griess)
  • aus hochwertigem italienischen Hartweizen (Grano Duro), natürlich auch hier ohne jegliche Zusätze
  • besonders geeignet für Pasta mit oder ohne Ei (Fettuccine, Maccheroni, Gnocchi etc.)
  • denn es sorgt für eine wunderbar gelbe, bissfeste Pastastruktur
  • aber auch hervorragend zur Herstellung aromatischen Brotes oder Pizza
Produktinformationen "Bio Semola Rimacinata (orig. ital. Hartweizenmehl)"
Wir beziehen dieses original italienische Hartweizenmehl von der Molino Grassi in Parma.

In den 1990 er Jahren erkennt die Familie Grassi die Bedeutung des ökologischen Landbaus und gilt als Bio-Pionier auf dem italienischen Biosektor. 1934 gegründet und heute noch- in 4. Generation- familiengeführt, gehört die Mühle wohl zu Italiens besten Hartweizen- und Grießproduzenten und ist einer der Marktführer Italiens.

Besonders geeignet ist das Semola Rimacinata für die Pastaherstellung. Es verleiht dem Teig eine wundervoll gelbe Farbe und eine angenehm kochfeste, bissfeste Struktur.

Aber auch Brote und Pizza lassen sich hervorragend mit diesem "Griessmehl" herstellen. Seine Konsistenz ähnelt unserem Dunst. Verwendbar zu 100 % in Teigen aber auch gut kombinierbar mit einem Weichweizenanteil. Tasten Sie sich heran!

Die Übersetzung von "Semola" als "Griess" führt übrigens oft zu Verwirrung. Als Griess wird bei uns nämlich ein recht grober Mahlgrad (gröber als 0,3 mm) bezeichnet, ganz unabhängig ob es sich um Hartweizen oder Weichweizen handelt. Alle feiner ausgemahlenen Erzeugnisse bezeichnen wir als Mehl. Ein Semola kann aber auch sehr fein sein.

In Italien bezeichnet man nämlich alles, was aus Hartweizen (grano duro) hergestellt wird als "Semola", alle Produkte aus Weichweizen (grano tenero) als "Farina". Für Mehle aus Hartweizen gibt es kein Typensystem sondern nur die Unterscheidung nach der Körnung. Das Rimacinata ist hier das feinste, also eine Art "Griessmehl".
Kontrollstelle: DE-ÖKÖ-005
Nährwerte
Unzubereitet pro 100 g
Brennwert kj 1438 kj
Brennwert kcal 339 kcal
Fett 1,36 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,26 g
Kohlenhydrate 68,74 g
davon Zucker 2,02 g
Ballaststoffe 2,96 g
Eiweiß 11,47 g
Salz 0,003 g
Allergene
glutenhaltiges Getreide Ja
Soja Ja
Senf Ja
Nährwertangaben herunterladen